Job- und Praktikaausschreibungen

Trainer/-innen auf Honorarbasis als DFB-Mobil-Teamer (m/w) (Schwerpunkt Schule)

11.01.2016 -

Der Fußballverband Sachsen-Anhalt e.V. (FSA) gehört zu den 21 Fußballlandesverbänden des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und ist mit seinen 90.000 Mitgliedern der größte Sportfachverband Sachsen-Anhalts. Im Rahmen des bundesweiten Qualifizierungsprojektes DFB-Mobil, sucht der FSA kurzfristig:

Trainer/-innen auf Honorarbasis als DFB-Mobil-Teamer (m/w) (Schwerpunkt Schule)

Im Rahmen der Aktion „DFB-Mobil“ besuchen der DFB und der FSA Schulen und Mitgliedsvereine direkt vor Ort. Der Besuch des DFB-Mobil gliedert sich in zwei Themenblöcke: Bei einem Demo-Training werden Lehrern bzw. Jungendtrainern aktuelle Trainingsmethoden im Kinder- und Jugendbereich vermittelt. Im Anschluss daran werden konkrete Informationen zum Thema „Qualifizierung im Fußball“ und aktuelle Themen des Fußballs weitergegeben.Ihre Kernaufgaben sind:

  • Durchführung von Veranstaltungen vor Ort (Praxis und Infoteil)
  • Zusammenarbeit mit dem FSA-/ DFB-Mobil-Koordinator
  • Ansprechpartner für Vereine und Schulen
  • Unterstützung der PR-Arbeit für die Aktion
  • Teilnahme an FSA-/ DFB-Schulungsveranstaltungen und Fortbildungen
Ihr Anforderungsprofil:
  • mind. Inhaber der DFB-Trainer-C-Lizenz und/ oder sportwissenschaftliches Studium
  • PKW-Führerschein
  • gute EDV-Kenntnisse (u.a. MS Word, MS Excel, MS Powerpoint)
  • selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • hohe Kommunikations- und Begeisterungsfähigkeit sowie flexible Erreichbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Spaß am Umgang mit Menschen (insbesondere Kindern)
  • ausgesprochene Fußballaffinität
Wir bieten:
  • Leistungsgerechte Bezahlung pro Veranstaltung
  • Bereitstellung einer hochwertigen Adidas-Ausrüstung
  • Tätigkeitsbezogene Qualifizierungen
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive eines kurzem Motivationsschreiben und eines aktuellen, erweiterten Führungszeugnisses) senden Sie bitte per Post oder E-Mail max. zwei PDF-Dateien), bis zum 15. Januar 2016 an:Fußballverband Sachsen-Anhalt e. V. z.H. Herr Dominik Bernecker Friedrich-Ebert-Straße 62
39114 MagdeburgE-Mail: d.bernecker@fsa-online.de
Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne telefonisch unter der 0391-8502832 oderper Mail an d.bernecker@fsa-online.de melden.

mehr ...

Projektbezogene Stellenausschreibung ehrenamtliche Referenten (m/w)

11.01.2016 -
 Der Fußballverband Sachsen-Anhalt e.V. (FSA) gehört zu den 21 Fußballlandesverbänden des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und ist mit seinen 90.000 Mitgliedern der größte Sportfachverband Sachsen-Anhalts. Im Rahmen des Projektes DFB-JUNIOR-COACH sucht der Fußballverband Sachsen-Anhalt e.V. dauerhaft auf Honorarbasis:

ehrenamtliche Referenten (m/w)

Was erwartet DICH?

  • Umsetzung der Inhalte des DFB-JUNIOR-COACH Projektes als Referent
  • gegebenenfalls Mitarbeit im Referentenpool des FSA
  • bei Interesse und zeitlicher Verfügbarkeit weitere Betreuung der ausgebildeten DFB-JUNIOR-COACHES

Was bringst DU mit?

  • Trainer C-Lizenz (Profil Kinder und Jugend)
  • Sport- und Fußballaffinität
  • sehr gute Rhetorik
  • hohe Eigenverantwortung, Motivation und Flexibilität in der Aufgabenerfüllung
  • Soziale Kompetenz im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Führerschein

Was bieten wir DIR?

Wir bieten DIR die Möglichkeit, dich im Rahmen des DFB-JUNIOR-COACH Projektes fachspezifisch als Referent zu entwickeln, Erfahrungen im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Lehrern zu sammeln und von der Zusammenarbeit mit erfahrenen Referenten zu profitieren. Die absolvierte Referententätigkeit wird nach festem Honorarsatz abgerechnet.

Ein kurzes Bewerbungsschreiben (inklusive Lebenslauf) sendest du bitte per Mail oder per Post an den FSA:

Fußballverband Sachsen-Anhalt e.V. z.H. Anne Bartke Friedrich-Ebert-Straße 62
39114 Magdeburg

E-Mail: a.bartke@fsa-online.de
Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne telefonisch unter der 0391-8502823 oder

per Mail unter a.bartke@fsa-online.de melden.

mehr ...

Fitte Slackliner gesucht / Physically fit slackliners wanted

11.12.2015 -

Für eine Studie werden körperlich fitte Slackliner gesucht. Nähere Informationen im PDF. / For a study physically fit slackliners wanted. More information in PDF.

mehr ...

Stellenausschreibung Sportwissenschaftler oder Fitnesstrainer

11.12.2015 -

Das PhysioCentrum Wittenberg sucht ab sofort Sportwissenschaftler oder Fitnesstrainer mit Interesse an Gesundheitsorientiertem Training oder Kursen. Näheres in der PDF zum Angebot.

mehr ...

Trainer/in im Gesundheits- und Rehabilitationssport ab 1.1.2016 gesucht

09.11.2015 -

Der VGBS e.V. sucht zum 1.1.2016 eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter für die praktische Betreuung von Sportgruppen im Bereich des Gesundheits- und Rehabilitationssports sowie für den Einsatz im organisatorischen Bereich des Vereins.


Unser Sportverein pflegt seit der Gründung eine enge Kooperation mit der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, speziell mit dem Institut für Sportwissenschaft oder auch dem Landesverband für Behinderten- und Rehabilitationssport Sachsen-Anhalt und ist somit stets am Puls der Zeit in punkto zeitgemäße Sportangebote, fachliches Know-how, kompetentes Mitarbeiterteam oder räumlich-materielle Bedingungen.
Die Schwerpunkte unserer Gesundheits- und Rehabilitationssportangebote umfassen die Bereiche: Orthopädie, Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen sowie stoffwechselbedingte- und Atemwegserkrankungen.
Wir legen sehr viel Wert auf die Zusammenarbeit zwischen Trainer bzw. Therapeut und unseren Sporttreibenden (meist zugleich auch Patienten) im Rahmen unserer gezielten Vor- und Nachsorgeangebote. Dies zieht ein hohes Maß an Wissen, Erfahrung, aber auch Lernbereitschaft und sozialen Fähigkeiten nach sich. Hierdurch gelingt uns ein stetiger, erfreulicher Zuwachs an Sporttreibenden und Sportangeboten im Verein.


Die Stelle ist vorerst voraussichtlich bis 31.7.2016 befristet (Schwangerschaftsvertretung). Wir sind aber auch darüber hinaus auf der Suche nach einer langfristigen Zusammenarbeit. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zunächst 15 Wochenarbeitsstunden und soll bereits im Verlauf weiter ausgebaut werden.


Was wir bieten:

  • Abwechslungsreiche und zugleich herausfordernde Gestaltungsfreiräume in der Trainingsbetreuung
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten der Organisations- bzw. Vereinsentwicklung
  • Interdisziplinäre Weiterbildung in internen Fortbildungen sowie regelmäßige Fortbildungszuschüsse
  • Ein junges und sympathisches Team

Was wir suchen:

  • Fundierte sportwissenschaftliche Kenntnisse (optimal mit begleitendem oder abgeschlossenen Studium als Sportwissenschaftler/in (Gesundheitssport/Rehabilitation) oder einer Ausbildung als Physiotherapeut/in
  • Fachübungsleiterlizenz für Behinderten- und Rehabilitationssport (ist wünschenswert)
  • (Fachlich) Sicheres und aufgeschlossenes Auftreten gegenüber Sporttreibenden und Kollegen
  • Sichere PC-Kenntnisse
  • Verantwortungsbewusstes, engagiertes und eigenständiges Arbeiten
  • Bewegungsbegeisterung und Freude an der Arbeit im Umgang mit Menschen

Ihr Aufgabenbereich:

  • Bewegungstherapeutisches Arbeiten im Gruppentrainingsbetrieb
  • Organisatorische Arbeiten sowie Ansprechpartner für Belangen die im Trainingsbereich anfallen
  • Präventionsgruppenkurse (abrechenbar nach §20)

Die Vergütung erfolgt entsprechend der Ausbildung nach Vereinbarung.
Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (gerne per E-Mail, PDF-Dateien) bis
zum 11.12.2015 an info@vgbs.de oder auf dem Postweg zu. Für Rückfragen steht Ihnen gerne Herr André
Napiontek unter 0391/ 555 77 54 zur Verfügung.

Besucheradresse/Postanschrift:
VGBS e.V.
Universitätsplatz 12 | 39104 Magdeburg
Besucherhinweis:
4. Etage | Fahrstuhl vorhanden

mehr ...

zurück 2 | 3 | 4 | 5 | [6] | 7 vor

Letzte Änderung: 30.06.2020 - Ansprechpartner: Webmaster